Denver Nuggets sorgen für Spannung im NBA-Playoff-Rennen

Während in der Eastern Conference die acht Playoff-Teams schon feststehen, müssen im Westen noch mehrere Mannschaften bangen.

Die Denver Nuggets liegen nach dem 134:115 bei den Los Angeles Clippers als Neunter außerhalb der Ränge für die K.o.-Runde.
© X02835

Los Angeles – Der Kampf um die letzten Plätze für die Playoffs in dernordamerikanischen Basketball-Liga NBA spitzt sich weiter zu. Im Westen liegen zwei Spieltage vor Schlussdie Denver Nuggets (Bilanz: 45:35)nach dem 134:115 am Samstag (Ortszeit)bei den Los Angeles Clippers als Neunter außerhalb der Ränge für die K.o.-Runde. Doch haben sie nur einen Erfolg weniger als der Viertplatzierte Utah Jazz (46:33).Auch New Orleans, San Antonio und Oklahoma City (46:34) müssen noch um den Playoff-Platz bangen. Minnesota (45:35) steht noch knapp über dem Strich.

Anders sieht es in der Eastern Conference aus. Die acht Playoff-Teams stehen bereits fest. Bis zum Ende der regulären Runde geht es hier nur noch um die Platzierungen. Die Boston Celtics, Team des verletzten Daniel Theis, sind nicht mehr vom zweiten Rang zu verdrängen. In der ersten Playoff-Runde warten die Miami Heat, Milwaukee Bucks oder die Washington Wizards.

Die bereits ausgeschiedenen Chicago Bulls verloren ohne den angeschlagenen Paul Zipser gegen die Brooklyn Nets deutlich mit 96:124 und rutschten auf den zehn Platz im Osten ab. (dpa)


Kommentieren


Schlagworte