Ungarn-Wahl 2018 - Weiter hohe Wahlbeteiligung

Budapest (APA) - Die Beteiligung an den ungarischen Parlamentswahlen lag am Sonntag um 13.00 Uhr bei 42,32 Prozent. Vor vier Jahren war sie ...

Budapest (APA) - Die Beteiligung an den ungarischen Parlamentswahlen lag am Sonntag um 13.00 Uhr bei 42,32 Prozent. Vor vier Jahren war sie um diese Uhrzeit laut Nationalem Wahlbüro (NVI) bei 34,33 Prozent gelegen. Medien schreiben von langen Schlangen vor Budapester Wahllokalen. Laut dem Internetportal „Varosi Kurir“ ist die Schlange vor einem Wahllokal im Stadtteil Ujbuda kilometerlang.

Die Kandidatin der oppositionellen Demokratischen Koalition (DK), Erzsebet Nemeth, brachte ihre Sorge um die Gesundheit der dort wartenden Wähler zum Ausdruck. Nemeth bat die Verwaltung von Ujbuda, wenigstens Wasser unter den Wartenden zu verteilen.


Kommentieren