Ungarn-Wahl 2018 - Wählerlust auch am Nachmittag ungebrochen

Budapest (APA) - Die Beteiligung an den ungarischen Parlamentswahlen war auch am Sonntagnachmittag ungebrochen. Sie erreichte um 17.00 Uhr 6...

Budapest (APA) - Die Beteiligung an den ungarischen Parlamentswahlen war auch am Sonntagnachmittag ungebrochen. Sie erreichte um 17.00 Uhr 63,21 Prozent und war damit bereits höher als die Gesamtbeteiligung bei der letzten Wahl 2014 (61,24 Prozent).

Vor vier Jahren lag die Beteiligung um 17.30 Uhr laut Nationalem Wahlbüro (NVI) bei 56,77 Prozent. Trotz langer Wartezeiten bei der Stimmabgabe herrschten Ruhe und Besonnenheit.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren