Fußball: Sabitzer verlängerte bei Leipzig vorzeitig bis 2022

Leipzig (APA/dpa) - Marcel Sabitzer hat seinen Vertrag beim deutschen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig vorzeitig um ein Jahr bis Ende Juni ...

Leipzig (APA/dpa) - Marcel Sabitzer hat seinen Vertrag beim deutschen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig vorzeitig um ein Jahr bis Ende Juni 2022 verlängert. Das gab der Verein am Mittwoch noch vor der Abreise zum Viertelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Olympique Marseille bekannt. Seit Monaten bemühten sich die Leipziger bereits um die Verlängerung des Vertrags mit Österreichs Fußballer des Jahres 2017.

„Marcel hat sich in den vergangenen drei Jahren kontinuierlich weiterentwickelt“, sagte Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick in einer Pressemitteilung. „Er verfügt über eine sehr gute Mentalität und geht auf dem Platz mit gutem Beispiel voran. Deshalb freuen wir uns, dass wir einen weiteren Leistungsträger langfristig an uns binden konnten“.

Sabitzer war 2014 von Rapid nach Leipzig gewechselt, umgehend aber für ein Jahr an Salzburg ausgeliehen worden. Seit dem Sommer 2015 absolvierte er 100 Pflichtspiele für RB und erzielte 22 Tore. „Ich fühle mich bei RB Leipzig nach wie vor sehr wohl, spüre hier auch großes Vertrauen“, betonte der 24-Jährige. „Ich bin noch nicht am Ende meiner Entwicklung und möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen, dass wir den nächsten Schritt machen.“

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren