Rohstoffe (17.00) - US-Ölpreis mit deutlichen Rückgängen

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Donnerstag im späten europäischen Handel deutlich tiefer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr k...

Wien (APA) - Der US-Ölpreis hat am Donnerstag im späten europäischen Handel deutlich tiefer gegenüber dem Vortag tendiert. Gegen 17.00 Uhr kostete ein Barrel (159 Liter) der Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) 66,18 Dollar und damit um 0,96 Prozent merklich weniger als am Mittwoch. Der Future auf ein Barrel der Nordseesorte Brent wurde mit 71,26 Dollar gehandelt.

Belastet wurden die Rohölnotierungen von den Entwicklungen am Devisenmarkt mit einem merklich anziehenden US-Dollar-Kurs. Sei Mittwochabend hat der amerikanische Dollar Rückenwind. Fachleute verwiesen auf das Protokoll zur jüngsten Zinssitzung der US-Notenbank Fed. Darin zeigen sich die Zentralbanker zuversichtlich sowohl für das Wirtschaftswachstum als auch die Inflationsentwicklung in der weltgrößten Volkswirtschaft. Außerdem sprach sich der geldpolitische Ausschuss recht geschlossen für weitere Zinsanhebungen aus.

Am Donnerstag am Nachmittag lag der Goldpreis in London bei 1.339,30 Dollar und damit klar tiefer gegenüber dem Schlusskurs von Donnerstag von 1.352,88 Dollar.

~ Rohöl (USD/Barrel): Aktuell Zuletzt Änderung (%) Brent 71,26 72,06 -1,11 WTI 66,18 66,82 -0,96 OPEC-Daily 68,29 66,95 +2,00 Edelmetalle (Spot/USD): Gold 1.339,30 1.352,88 -1,00 Silber 16,50 16,68 -1,08 Platin 930,37 931,98 -0,17 Agrarprodukte (USD): Kaffee Robusta 117,95 118,15 -0,17 Kakao 2.553,00 2.547,00 +0,24 Zucker 350,40 346,20 +1,21 Mais 166,25 167,25 -0,60 Sojabohnen 1.069,12 1.058,75 +0,98 Weizen 169,25 170,50 -0,73 ~

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren