Mexikanischer Autor Sergio Pitol gestorben

Mexiko-Stadt (APA/dpa) - Der mexikanische Schriftsteller Sergio Pitol ist tot. Er starb nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren in sein...

Mexiko-Stadt (APA/dpa) - Der mexikanische Schriftsteller Sergio Pitol ist tot. Er starb nach langer Krankheit im Alter von 85 Jahren in seinem Haus in Xalapa, wie das mexikanische Kulturministerium am Donnerstag mitteilte.

Pitol galt als einer der originellsten Erzähler Lateinamerikas. 2005 wurde der Autor („Eheleben“, „Defilee der Liebe“, „Die göttliche Schnepfe“) mit dem Cervantes-Preis ausgezeichnet, der höchsten literarischen Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren