Moskauer Börse schließt schwächer

Moskau (APA) - Die Börse in Moskau hat am Montag schwächer geschlossen. Der russische RTS Index büßte 0,73 Prozent auf 1.180,64 Punkte ein....

Moskau (APA) - Die Börse in Moskau hat am Montag schwächer geschlossen. Der russische RTS Index büßte 0,73 Prozent auf 1.180,64 Punkte ein.

Größter Kursverlierer im Index waren die Papiere des Metallproduzenten Norilsk Nickel. Sie sackten angesichts sehr schwacher Preise für Nickel, Zink und andere Industriemetalle um mehr als 6 Prozent ab.


Kommentieren