Pensionist bei Brand einer Hecke in Zell am See verletzt

Zell am See (APA) - Bei dem Versuch, den Brand seiner Thujen-Hecke zu löschen, ist am Montagabend ein Pensionist in Zell am See verletzt wor...

Zell am See (APA) - Bei dem Versuch, den Brand seiner Thujen-Hecke zu löschen, ist am Montagabend ein Pensionist in Zell am See verletzt worden. Der 71-Jährige Eigentümer des privaten Grundstücks wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins örtliche Krankenhaus gebracht. Laut Zeugen dürfte er das Feuer bei Flämmarbeiten nahe der Hecke verursacht haben. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand löschen.


Kommentieren