NEOS steigen aufs E-Bike um

Im Anzug samt Krawatte schwingt sich NEOS-Landeschef Dominik Oberhofer aufs E-Bike und radelt nun immer öfter von seiner Heimat Telfes im Stubaital nach Innsbruck.

© Fankhauser

Von Eva-Maria Fankhauser

Schwaz - „Ich brauche mit dem Rad gleich lang wie mit dem Auto", sagt Oberhofer, und das, obwohl das Radwegnetz in Tirol für ihn viel zu wenig ausgebaut ist.

Nach 100 Tagen in der Tiroler Landesregierung ziehen die NEOS Bilanz. Das lückenhafte Radnetz ist ihnen noch ein Dorn im Auge. „Die Streckenführung ist nicht einheitlich, teils ist die Strecke gut ausgebaut, dann wieder gar nicht", erklärt Oberhofer. Laut ihm scheitere es daran, dass das Radnetz eine Gemeindesache sei. „Wir müssen das aber landesweit organisieren. Da hakt es. Es nützt nix, wenn eine Teilstrecke gut ist und die nächste Gemeinde nichts tut", sagt Oberhofer. Es solle auch nicht Aufgabe der einzelnen Regionalmanagements sein.

Viel Potenzial sieht Oberhofer auch im Ausbau der E-Mobilität. Immerhin verursache nicht nur der Transit jede Menge Lärm im Bezirk Schwaz, sondern auch die Pendler. „Da wünsche ich mir andere Förderungen", sagt Oberhofer. Ein weiterer Punkt im Bezirk ist für Franziska Schumi — sie soll die NEOS im Tiroler Unterland breiter auf die Beine stellen — eine Tagesvignette. „Wir haben den Antrag bereits im Landtag eingebracht. Er wird im Herbst nochmals diskutiert", sagt Schumi. Denn vor allem Mautflüchtlinge würden Ausweichrouten wie etwa das Achental nutzen. Eine Tagesvignette solle die Urlauber wieder mehr auf der Autobahn locken.

Die NEOS ziehen eine zufriedene Bilanz bisher. Die Oppositionsarbeit gefällt ihnen. Wo noch mehr gehen soll, ist ihnen aber klar: Sie wollen mehr in die Bezirke hinaus und dort ihr Netzwerk stärken. „Ab Herbst starten wir Veranstaltungen in Schwaz und wollen Themen, die die Leute bewegen, auch in den Landtag einbringen", sagt Schumi.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte