Brucellose-Seuchen-Verdacht im Mühlviertel 1

Linz (APA) - In Oberösterreich besteht der Brucellose-Seuchen-Verdacht. Vier Menschen sind betroffen und fünf Rinderbetriebe im Mühlviertel....

Linz (APA) - In Oberösterreich besteht der Brucellose-Seuchen-Verdacht. Vier Menschen sind betroffen und fünf Rinderbetriebe im Mühlviertel. Das bestätigten Landesanitätsdirektor Georg Palmisano und Landesveterinärdirektor Thomas Hain am Dienstag. Für die Konsumenten bestehe keine Gefahr beruhigte Hain.

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren