Trump verspricht „große Ergebnisse“ nach Treffen mit Putin

London/Washington (APA/Reuters) - US-Präsident Donald Trump rechnet nach eigenen Aussagen mit „großen Ergebnissen“ seines umstrittenen Treff...

London/Washington (APA/Reuters) - US-Präsident Donald Trump rechnet nach eigenen Aussagen mit „großen Ergebnissen“ seines umstrittenen Treffens mit Russlands Präsident Wladimir Putin. „So viele Menschen mit höherer Intelligenz haben meine Leistung bei der Pressekonferenz in Helsinki gut gefunden“, twitterte Trump am Mittwoch.

Er habe mit Putin über viele wichtige Themen gesprochen. „Wir haben uns gut verstanden und das hat viele Hasser geärgert, die einen Boxkampf sehen wollten.“ Russland habe zugesagt, im Atomstreit mit Nordkorea zu helfen.

Trump war in den USA wegen seiner Pressekonferenz mit Putin in Finnland auf massive Kritik gestoßen. Vor allem, dass Trump ungeachtet der Erkenntnisse der US-Geheimdienste Russland von einer Einmischung in den US-Wahlkampf freisprach, sorgte für Entrüstung. Am Dienstag ruderte Trump dann zurück. Er habe sich falsch ausgedrückt, sagte der US-Präsident. Er habe sagen wollen, dass er keinerlei Grund sehe, warum es nicht Russland gewesen sei, das sich in die Wahl eingemischt habe.


Kommentieren