Fiat Chrysler blieb in Serbien weiterhin führender Exporteur

Belgrad (APA) - Die serbische Tochter von Fiat Chrysler ist in der ersten Jahreshälfte trotz der seit 2013 rückläufigen Ausfuhren führender ...

Belgrad (APA) - Die serbische Tochter von Fiat Chrysler ist in der ersten Jahreshälfte trotz der seit 2013 rückläufigen Ausfuhren führender Exporteur Serbiens geblieben. Das Exportvolumen von 471,4 Mio. Euro lag zum ersten Mal unter 500 Mio. Euro berichtete die Tageszeitung „Danas“ heute, Mittwoch, unter Berufung auf die Amtsangaben. In der vorjährigen Vergleichsperiode erreichte es noch 562,2 Mio. Euro.

An zweiter Stelle unter führenden Exporteuren lag in den ersten sechs Monaten erneut das Stahlwerk in Smederevo im Besitz des chinesischen Konzerns Hebei Iron and Steel mit einem Exportvolumen von 403,4 Mio. Euro, was um 44 Prozent mehr als in der vorjährigen Vergleichsperiode war.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren