Basketball: Steckbrief Jakob Pöltl nach Transfer zu San Antonio

San Antonio (Texas)/Wien (APA) - Steckbrief des Wieners Jakob Pöltl, der in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA von den Toronto ...

San Antonio (Texas)/Wien (APA) - Steckbrief des Wieners Jakob Pöltl, der in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA von den Toronto Raptors zu den San Antonio Spurs transferiert worden ist:

~ Jakob Pöltl (Österreich/22 Jahre): Geboren: 15. Oktober 1995 in Wien Größe/Gewicht: 2,13 m/113 kg Familienstand: ledig, Eltern Martina Pöltl und Rainer Ömer (beide frühere Volleyball-Nationalspieler), Schwester Miriam (19 Jahre) Position: Center NBA-Draft: Als Nr. 9 im Jahr 2016 von den Toronto Raptors ausgewählt Künftiger NBA-Club: San Antonio Spurs (Vertrag bis 2019/Cluboption auf eine weitere Saison) Bisherige Clubs: BC Vienna bzw. Red Panthers Wien (2002-2006), Vienna D.C. Timberwolves (2006-2013), Traiskirchen Lions (2013-2014), University of Utah (2014-2016), Toronto Raptors (NBA/2016-2018) Statistiken in der vergangenen NBA-Saison für Toronto (reguläre Saison/jeweils Schnitt pro Spiel): 18,6 Minuten, 6,9 Punkte, 4,8 Rebounds, 0,7 Assists, 1,2 Blocks, 0,5 Steals, 1 Ballverlust; Trefferquote aus dem Feld 65,9 Prozent, Trefferquote Freiwürfe 59,4 Prozent Karrierebestwerte in der NBA: * Punkte: 18; Rebounds: 14; Assists: 5, Blocks: 5, Steals: 3 Größte NBA-Erfolge: * Bestes Team der regulären Saison in der Eastern Conference mit den Toronto Raptors 2017/18 * Zweimal in zweiter Play-off-Runde mit Toronto (2017, 2018) Ausgewählte Meilensteine vor der NBA: * Achtelfinale der US-College-Meisterschaft 2015 mit den Utah Utes * Finale der Pac-12 Conference 2016 mit den Utah Utes * College-Spieler des Jahres in der Pac-12 Conference 2015/16 * Bester College-Center 2015/16 (Kareem Abdul-Jabbar Award) * Rookie des Jahres in der österreichischen Bundesliga 2013/14 * Österreichischer Bundesliga-All-Star 2013/14 * Center des Jahres 2012/13 in der zweiten Basketball-Bundesliga * Wahl in All-Tournament-Teams bei U18-B-EM 2012 und 2013 * Österreichischer Meister und wertvollster Spieler U16 (2011) und U18 (2013) mit den D.C. Timberwolves Erster und nach wie vor einziger Österreicher in der NBA ~

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren