Sechsjähriger Bub in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Genf (APA/AFP) - Ein sechsjähriger Bub aus Belgien ist in den Schweizer Alpen durch einen Steinschlag ums Leben gekommen. Das Unglück ereign...

Genf (APA/AFP) - Ein sechsjähriger Bub aus Belgien ist in den Schweizer Alpen durch einen Steinschlag ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in der Nähe des Morteratsch-Gletschers im Kanton Graubünden, wie die Nachrichtenagentur SDA am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei berichtete. Demnach löste sich ein Stein von einer Geröllhalde und traf das Kind am Kopf.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren