Wiener Börse (Mittag) - ATX büßt 0,26 Prozent ein

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Donnerstag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit leichterer Tendenz präsentiert. Der ATX wurde ...

Wien (APA) - Die Wiener Börse hat sich heute, Donnerstag, zu Mittag bei moderatem Volumen mit leichterer Tendenz präsentiert. Der ATX wurde um 12.00 Uhr mit 3.303,33 Punkten errechnet, das ist ein Minus von 8,52 Punkten bzw. 0,26 Prozent. Zum Vergleich: DAX/Frankfurt -0,29 Prozent, FTSE/London +0,23 Prozent und CAC-40/Paris -0,30 Prozent.

In einem gemischten und wenig veränderten europäischen Börsenumfeld geht es für den heimischen Aktienmarkt etwas in den Minusbereich. Zuvor hatte der ATX jedoch einen Aufwärtsschub mit vier Gewinntagen in fünf Sitzungen absolviert. International werden die klaren Handelsimpulse am Berichtstag noch vermisst. Am Nachmittag könnten die anstehende US-Konjunkturnachrichten Reaktionen auslösen.

Die Meldungslage zum heimischen Aktienmarkt gestaltet sich sehr dünn. In Wien nimmt die Berichtssaison erst Anfang August an Fahrt auf. Die auffälligste Bewegung zeigte im Verlauf die Wolford-Aktie bei sehr dünnen Umsätzen mit einem Kurssprung von 13,2 Prozent.

Am anderen Ende der Kursliste gaben FACC um 3,4 Prozent nach. Am Dienstag waren die Titel des Luftfahrtzulieferers nach dem Erhalt eines Millionenauftrags noch um fast 13 Prozent in die Höhe geschossen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Unter den Schwergewichten büßten voestalpine um 2,2 Prozent an Kurswert ein. Wienerberger bauten ein Minus von 1,0 Prozent. OMV und Erste Group gaben jeweils leicht um 0,2 Prozent nach. Raiffeisen konnten hingegen um 0,4 Prozent zulegen und Andritz steigerten sich um 1,4 Prozent.

Das bisherige Tageshoch verzeichnete der ATX kurz nach Sitzungsbeginn bei 3.313,75 Punkten, das Tagestief lag gegen 10.10 Uhr bei 3.289,34 Einheiten. Der ATX Prime notierte zum oben genannten Zeitpunkt 0,21 Prozent tiefer bei 1.668,52 Punkten. Im prime market zeigten sich 18 Titel mit höheren Kursen, 18 mit tieferen und zwei unverändert.

Bis dato wurden im prime market 929.959 (Vortag: 1.173.920) Stück Aktien umgesetzt (Einfachzählung) mit einem Kurswert von rund 25,20 (33,46) Mio. Euro (Doppelzählung). Umsatzstärkstes Papier ist bisher voestalpine mit 76.873 gehandelten Aktien, was einem Kurswert von rund 3,12 Mio. Euro entspricht.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA225 2018-07-19/12:14


Kommentieren