Mit Shetland-Pony im Kofferraum auf der Autobahn unterwegs

Da dürften die Polizisten gestaunt haben: Auf der Autobahn bei Münster in Deutschland stoppten Beamte einen SUV, in dem ein Shetland-Pony mitfuhr.

Das Shetland-Pony stand angebunden hinter den Vordersitzen des SUVs.
© Polizei Münster

Münster – Deutsche Polizisten haben am Freitagabend auf der Autobahn 1 bei Münster ein Shetland-Pony im Kofferraum eines SUVs entdeckt. Das Tier stand hinter den Vordersitzen und war mit einem Seil an den Haltegriffen der Fahrzeugdecke festgebunden, wie die Polizei mitteilte. Hinter dem Vordersitz habe ein Heuballen gelegen.

Die Ermittler lotsten den schwedischen 48-jährigen Fahrer des SUVs auf einen Rastplatz und untersagten ihm die Weiterfahrt. Das Pony wurde nach einem Auslauf auf der Rastanlage von der dänischen Besitzerin abgeholt, wie es weiter hieß. (dpa)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte