Verdiente Standing Ovations

Mit den Finalspielen ging der 48. Bambini-Cup in Kufstein gestern zu Ende — und damit auch die 28-jährige Ägide von Organisator Robert Köstl...

Der Vorarlberger Joel Schwärzler besiegte im U12-Finale Daniil Sarksian (RUS) klar mit 6:3, 6:3.
© Hans Osterauer

Mit den Finalspielen ging der 48. Bambini-Cup in Kufstein gestern zu Ende — und damit auch die 28-jährige Ägide von Organisator Robert Köstlinger.

U14-Siegerin Karina Hofbauer (GER).
© Hans Osterauer

Am Ende bekamen nicht nur die jeweiligen Klassensieger, sondern auch „Mr. Bambini" Standing Ovations.

Dabei sorgte Lokalmatador Daniel Zimmermann (Hall-Schönegg) mit seinem Partner Moritz Lesjak für einen Heimsieg im Doppelbewerb. Auch in der Altersklasse U12 gewann mit dem Vorarlberger Joel Schwärzler ein Österreicher. Die weiteren Sieger: Liam Gavrielides (GER/U14m), Karina Hofbauer (GER/U14w) und Mirra Andreeva (RUS/U12w).

„Alles ist rundgelaufen, so harmonisch war es noch nie", zog Robert Köstlinger, der beim Abschied eine Träne verdrücken musste, noch einmal zufrieden Bilanz. (a.m.)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper
Ein tolles Duo: Daniel Zimmermann/Moritz Lesjak.
© Hans Osterauer

Kommentieren


Schlagworte