Formel 1: Vettel holte „Pole“ in Hockenheim - Rückschlag für Hamilton

Hockenheim (APA) - Formel-1-WM-Leader Sebastian Vettel nimmt seinen Heim-Grand-Prix in Hockenheim am Sonntag (15.10 Uhr/live ORF eins) aus d...

Hockenheim (APA) - Formel-1-WM-Leader Sebastian Vettel nimmt seinen Heim-Grand-Prix in Hockenheim am Sonntag (15.10 Uhr/live ORF eins) aus der Pole Position in Angriff. Der deutsche Ferrari-Star verwies am Samstag im Qualifying die beiden Finnen Valtteri Bottas im Mercedes und Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari auf die Plätze.

Vettels WM-Rivale Lewis Hamilton musste seinen Mercedes nach einem Ausritt bereits im ersten Qualifikations-Abschnitt mit einem Hydraulik-Schaden abstellen. Der Titelverteidiger, der im WM-Duell mit Vettel acht Punkte zurück liegt, musste sich auf den 14. Startplatz einstellen.

Für Vettel ist es die 55. Pole Position seiner Karriere, die fünfte in dieser Saison. Red-Bull-Pilot Max Verstappen fuhr auf Rang vier. Sein Teamkollege Daniel Ricciardo startet nach dem Tausch mehrerer Teile am Antriebsstrang seines Boliden vom Ende des Feldes.


Kommentieren