Formel 1: Hamilton kam mit Verwarnung davon - Sieg offiziell

Hockenheim (APA) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton behält seinen Sieg im Deutschland-GP. Der britische Mercedes-Pilot war nach seinem Tr...

Hockenheim (APA) - Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton behält seinen Sieg im Deutschland-GP. Der britische Mercedes-Pilot war nach seinem Triumph auf dem Hockenheim-Ring wegen verbotenen Überfahrens einer Sperrlinie vor die Rennkommissäre zitiert worden, kam aber mit einer Verwarnung davon. Damit beträgt sein Vorsprung in der Gesamtwertung auf Sebastian Vettel 17 Punkte.

Die zuständigen Kommissare erkannten am Sonntagabend den Regelverstoß an. Sie betonten in der Urteilsbegründung fast drei Stunden nach dem Rennende, dass Hamilton niemanden gefährdet habe. Zudem hätten er und das Team den Fehler in der hektischen Schlussphase offen zugegeben.

Hamilton war in der Safety-Car-Phase in die Boxengasse abgebogen und dann über die Linien und einen Grünstreifen zurück auf die Strecke gefahren.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren