Syrien wirft Israel nach Abschuss eines Jets Terrorunterstützung vor

Damaskus (APA/dpa) - Syrien hat Israel nach dem Abschuss eines Kampfjets durch die israelische Luftwaffe vorgeworfen, Terrororganisationen z...

Damaskus (APA/dpa) - Syrien hat Israel nach dem Abschuss eines Kampfjets durch die israelische Luftwaffe vorgeworfen, Terrororganisationen zu unterstützen. Der „israelische Feind“ habe ein Flugzeug ins Visier genommen, das im Süden Syriens bewaffnete Terrorgruppen bekämpft habe, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur SANA am Dienstag.

Weitere Angaben gab es zunächst nicht. Die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete, das Schicksal der Besatzung sei unklar.

Die syrische Armee bekämpft in der Region einen Ableger der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS). Die Extremisten kontrollieren ein kleines Gebiet an der Grenze zu den von Israel besetzten Golanhöhen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren