Waldbrände in Griechenland: Zahl der Toten auf 74 gestiegen

Athen (APA/dpa) - Bei den verheerenden Bränden in Griechenland sind mindestens 74 Menschen getötet worden. Dies teilte eine Sprecherin der g...

Athen (APA/dpa) - Bei den verheerenden Bränden in Griechenland sind mindestens 74 Menschen getötet worden. Dies teilte eine Sprecherin der griechischen Feuerwehr am Dienstagnachmittag mit. Zuvor hatte die Regierung von 50 Toten gesprochen. Zudem seien 164 Erwachsene und 23 Kinder verletzt worden. Alle Kinder seien außer Lebensgefahr, sagte die Sprecherin.

Allerdings gebe es noch eine bisher unbekannte Zahl vom Vermissten. Die Feuerwehr rief alle Bürger auf, sich bei den Behörden zu melden, sofern Bekannte oder Verwandte vermisst werden. Die meisten Brände, die bewohnte Gebiete bedrohten, seien unter Kontrolle.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren