EuGH fällt Grundsatzurteil zu neuen Gentechnik-Verfahren

Luxemburg (APA/dpa) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) fällt am Mittwoch (11.00 Uhr) ein womöglich richtungsweisendes Urteil zu neuen Gent...

Luxemburg (APA/dpa) - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) fällt am Mittwoch (11.00 Uhr) ein womöglich richtungsweisendes Urteil zu neuen Gentechnikverfahren. Es geht darum, ob damit erzeugte Organismen wie beispielsweise Pflanzen unter die Regeln für „gentechnisch veränderte Organismen“ (GVOs) fallen - oder ob sie davon ausgenommen sind (Rechtssache C-528/16).

Konsumentenschützer fürchten, dass im schlimmsten Fall gentechnisch veränderte Lebensmittel ungekennzeichnet ihren Weg in die Supermärkte finden könnten. Die neuen Methoden wie etwa Anwendungen der Genschere Crispr/Cas9 gelten als besonders günstig, schnell und präzise.

~ WEB http://curia.europa.eu/ ~ APA502 2018-07-24/21:30


Kommentieren