Hitze erwartet: Autoverkehr im Großraum Paris wird eingeschränkt

Paris (APA/dpa) - Im Kampf gegen gefährliche Stickoxide wird der Autoverkehr im Großraum Paris an diesem Mittwoch und Donnerstag eingeschrän...

Paris (APA/dpa) - Im Kampf gegen gefährliche Stickoxide wird der Autoverkehr im Großraum Paris an diesem Mittwoch und Donnerstag eingeschränkt. Wie die Polizeipräfektur mitteilte, dürfen besonders umweltschädliche Fahrzeuge nicht mehr innerhalb einer Zone fahren, die von Autobahngürtel A 86 umschlossen wird. Betroffen sind damit das Pariser Stadtgebiet und ein Ring von Vororten.

Paris hatte vor eineinhalb Jahren ein System mit Schadstoffplaketten eingeführt, die sich nach dem Verschmutzungsgrad richten. Im Großraum Paris werden in den kommenden Tagen sehr hohe Temperaturen erwartet. Die Behörden forderten die Bürger auf, besonders wachsam zu sein.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren