Drei Schwerverletzte nach Explosion in Berliner Geschäftsgebäude

Die Ursache für die Explosion in dem Geschäft in Berlin war zunächst unklar.

(Symbolfoto)
© dpa

Berlin – Bei einer Explosion in einem Geschäftsgebäude sind am Donnerstagmorgen drei Menschen in Berlin-Zehlendorf schwer verletzt worden. Einer der Verletzten wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wie ein Sprecher der Berliner Feuerwehr mitteilte.

An dem Gebäude am Teltower Damm Ecke Potsdamer Straße sind durch die Wucht der Detonation demnach die Scheiben zerborsten. Die Verletzten wurden nach Feuerwehrangaben vor dem Gebäude gefunden. Die Ursache der Explosion war zunächst unklar. (dpa/bb)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte