Budapester Börse schließt sehr fest

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag in einem freundlichen europäischen Börsenumfeld deutlich stärker geschlossen. Der un...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Donnerstag in einem freundlichen europäischen Börsenumfeld deutlich stärker geschlossen. Der ungarische Leitindex BUX stieg um 1,89 Prozent auf 35.624,91 Einheiten. Das Handelsvolumen belief sich auf 7,7 (zuletzt: 3,6) Mrd. Forint.

Die Entspannung im internationalen Handelsstreit nach dem Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sorgte europaweit für deutliche Indexgewinne an den Börsen.

Bei den Einzelwerten stachen vor allem die Anteilsscheine von Appeninn hervor. Die Immobilienholding meldete am Donnerstag, knapp 75 Prozent an Pro-Mot Hungaria von israelischen Immo-Entwicklern zu übernehmen. Daraufhin gingen Appeninn-Titel mit einem Aufschlag von 6,12 Prozent aus dem Handel.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt MTelekom 401 404 MOL 2.692 2.650 OTP Bank 10.300 9.990 Gedeon Richter 4.870 4.840 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA476 2018-07-26/17:26


Kommentieren