Spanische Großbank BBVA steigerte Gewinn stärker als erwartet

Madrid (APA/dpa-AFX) - Die spanische Großbank BBVA hat im zweiten Quartal dank niedrigerer Kosten und einer geringeren Vorsorge für Kreditau...

Madrid (APA/dpa-AFX) - Die spanische Großbank BBVA hat im zweiten Quartal dank niedrigerer Kosten und einer geringeren Vorsorge für Kreditausfälle deutlich mehr verdient. Der Überschuss sei vom Vorjahreszeitraum um fast ein Fünftel auf 1,3 Milliarden Euro geklettert, wie die Bank am Freitag in Madrid mitteilte.

Damit übertraf der Santander-Konkurrent die Erwartungen der Experten. Auf der Kostenseite profitierte die BBVA auch von der Euro-Stärke. Die hoch notierende Heimatwährung lässt die in vielen Ländern anfallenden Aufwendungen bei der Umrechnung sinken. Bereinigt um Währungseffekte wären die Kosten gestiegen. Negativ wirkte sich die Umrechnung in Euro dagegen bei den Erträgen aus, hier belastete der starke Euro. Die BBVA hat 132.000 Mitarbeiter und ist unter anderem stark in Mexiko, Südamerika, der Türkei und den Vereinigten Staaten vertreten.

~ ISIN ES0113211835 WEB http://www.bbva.com/ ~ APA136 2018-07-27/10:39


Kommentieren