Bisherige JUNOS-Landesgeschäftsführerin ist zur JVP NÖ gewechselt

St. Pölten (APA) - Celina Kerschbaumer (20), bisherige Landesgeschäftsführerin der JUNOS (Junge liberale NEOS), NEOS-Kandidatin zur niederös...

St. Pölten (APA) - Celina Kerschbaumer (20), bisherige Landesgeschäftsführerin der JUNOS (Junge liberale NEOS), NEOS-Kandidatin zur niederösterreichischen Landtagswahl 2018 und Mitglied der Studentenvertretung, hat die Seiten gewechselt. Sie ist laut einer Aussendung vom Freitag der Jungen Volkspartei (JVP) NÖ beigetreten.

Sie sei von Bundeskanzler Sebastian Kurz ebenso „überzeugt“ wie von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (beide ÖVP), begründete Celina Kerschbaumer ihren Schritt. „Aus meiner politischen Überzeugung ist es daher das einzig Richtige, Teil dieser Bewegung zu werden. Auf meine Zeit bei den JUNOS werde ich immer positiv zurückblicken, jedoch ist die Politik, die ich mir immer gewünscht habe, heute bei der Volkspartei beheimatet“, wurde die 20-Jährige zitiert.

~ WEB http://www.oevp.at

www.neos.eu ~ APA219 2018-07-27/12:25

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren