„More Ohr Less“ ab Samstag in Baden und Lunz am See

Baden/Lunz am See (APA) - Unter dem Jahresthema „Hingabe / Devotion“ steigt ab Samstag die 15. Auflage von „More Ohr Less“. Das Musik-Festiv...

Baden/Lunz am See (APA) - Unter dem Jahresthema „Hingabe / Devotion“ steigt ab Samstag die 15. Auflage von „More Ohr Less“. Das Musik-Festival und Symposion geht am 28. und 29. Juli in Baden und von 3. bis 5. August in Lunz am See über die Bühne. Neben musikalischen Darbietungen aus verschiedenen Bereichen stehen wissenschaftliche Beiträge auf dem Programm. „Kunstsinniges trifft hier auf Kunstvolles“, so der Veranstalter.

Internationalität, aber auch die kontinuierliche Einbindung von Projekten der heimischen Volkskultur seien Programm, hieß es über das 2004 von Electronic-Pionier Hans-Joachim Roedelius gegründete „More Ohr Less“. Am Samstagabend beginnt das Festival mit einer Panel-Diskussion zum Jahresthema im Arnulf Rainer Museum in Baden, es folgt „Poesie & Musik“ und Live-Electronic. Am Sonntag, 29. Juli, ist nach einem Publikumsgespräch ein Klavierkonzert von Harald Bluechel zu erleben. Am Wochenende ist im Doblhoff-Park in Baden die Installation „Der Lauscher“ mit Text & Musik von Christine und Joachim Roedelius zugänglich.

In Lunz am See beginnt das Programm am 3. August mit der philosophischen Vorlesung „Hingabe & Hangdrum Musik“ von Leo Hemetsberger und Junior Rapper King Consti auf der Seebühne. Nach der offiziellen Eröffnung geben Heidelinde und Rudi Gratzl ein Konzert unter dem Motto „Wiener Glüh‘n - neue und alte Wiener Lieder“, es folgt u.a. das More Ohr Less Brainstorming Orchester. Am Samstag steht der Slow-Club-Epilog „Welcome back to Lunz“ in memoriam Hansi Lang mit Thomas Rabitsch, Wolfgang Schloegl, Andy Bartosh, Birgit Denk, Tini Kainrath, Johannes Krisch und Roman Gregory auf dem Programm. Am Sonntag um 11.00 Uhr präsentieren Joachim Roedelius und Arnold Kasar das Album „Einfluss“ (bei Schlechtwetter in der Kirche von Lunz am See).

(S E R V I C E - Festival „More Ohr Less“, 28./29. Juli in Baden, 3.-5. August in Lunz am See, www.more-ohr-less.com)


Kommentieren