Fußball: Russlands WM-Star Golowin wechselt zu AS Monaco

Monte Carlo (APA/dpa) - Der russische Fußball-Star Alexander Golowin wechselt von ZSKA Moskau zu AS Monaco in die französische Ligue 1. Der ...

Monte Carlo (APA/dpa) - Der russische Fußball-Star Alexander Golowin wechselt von ZSKA Moskau zu AS Monaco in die französische Ligue 1. Der 22-Jährige, der bei der Heim-WM eine wichtige Rolle bei Viertelfinalist Russland gespielt hatte, erhält laut Mitteilung vom Freitag einen Vertrag bis 2023. Die Ablösesumme für den offensiven Mittelfeldspieler wird auf etwa 30 Millionen Euro geschätzt.


Kommentieren