Feuerwehrmann bei Hüttenbrand in Wiener Neustadt verletzt

Wiener Neustadt (APA) - Ein 25-jähriger Feuerwehrmann ist bei einem Brand einer Holzhütte in Wiener Neustadt am Freitagabend leicht verletzt...

Wiener Neustadt (APA) - Ein 25-jähriger Feuerwehrmann ist bei einem Brand einer Holzhütte in Wiener Neustadt am Freitagabend leicht verletzt worden. Der Helfer erlitt im Zuge der Löscharbeiten eine Verletzung an der Hand, teilte die Feuerwehr Wiener Neustadt am Samstag mit. Er wurde nach einer ambulanten Behandlung im Spital in häusliche Pflege entlassen.

Bei dem Brand standen 31 Feuerwehrmitglieder zwei Stunden lang im Einsatz. Die Hütte, die offenbar als Lager und Schlafstätte genutzt wurde, wurde bei dem Feuer massiv beschädigt und musste von der Feuerwehr teilweise abgerissen werden.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren