Zwei Panzergranaten an Donaustrand in Oberösterreich gefunden

Mitterkirchen (APA) - Ein 50-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag bei Mitterkirchen (Bezirk Perg) an einem Schotterstrand der Donau im nie...

Mitterkirchen (APA) - Ein 50-jähriger Mann hat am Samstagnachmittag bei Mitterkirchen (Bezirk Perg) an einem Schotterstrand der Donau im niedrigen Wasser eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt und die Polizei alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten am Fundort unterhalb des Laufkraftwerks Wallsee-Mitterkirchen wurde dann noch eine zweite Panzergranate gefunden.

Da am Schotterstrand mehrere Familien mit Kleinkindern badeten, wurden die beiden Granaten vorerst gesichert. Experten der Polizei stellten fest, dass es sich bei den Fundstücken tatsächlich um Panzersprenggranaten handelt. Die Kriegsrelikte dürften zu Kriegsende in der Donau entsorgt worden sein. Von ihnen ging laut Auskunft des Entminungsdienstes keine Gefahr aus, da noch alle Sicherheitsvorrichtungen vorhanden waren. Die beiden Panzersprenggranaten wurden abtransportiert.


Kommentieren