Deutscher prallte in Tirol mit Rad gegen Betonpfeiler

Pians (APA) - Ein 65-jähriger Rennradfahrer hat sich am Sonntag bei einem Unfall zwischen See und Pians (Bez. Landeck) schwere Verletzungen ...

Pians (APA) - Ein 65-jähriger Rennradfahrer hat sich am Sonntag bei einem Unfall zwischen See und Pians (Bez. Landeck) schwere Verletzungen im Bereich des Beckens, an einem Oberarm und einem Oberschenkel zugezogen. Der Deutsche verlor in einer leichten Linkskurve in einer Galerie die Herrschaft über sein Rad und prallte gegen einen Betonpfeiler, teilte die Polizei mit.

Anschließend stürzte er über die Betonleitwand und blieb außerhalb der Galerie auf dem Gehsteig liegen. Nach der Erstversorgung wurde er mit dem Hubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren