Tierische Amtshilfe: Kuhherde hilft US-Polizei bei Festnahme

Die Kühe hatten eine flüchtende Autodiebin beharrlich verfolgt und eingekreist und so der Polizei die Arbeit erleichtert.

Symbolfoto.
© APA

Sandford — Eine Herde von Kühen hat der Polizei im US-Staat Florida bei der Festnahme einer Verdächtigen geholfen. Die Beamten hatten zwei mutmaßliche Autodiebe verfolgt. Eine Frau flüchtete sich auf die Weide der Tiere, wie die Polizei im Bezirk Seminole County mitteilte.

Auf einem am Mittwoch (Ortszeit) auf Facebook veröffentlichten Video mit Infrarot-Aufnahmen ist zu sehen, wie die Kühe die Flüchtende beharrlich verfolgen und einkreisen. „Folgen Sie den Kühen", weist der Hubschrauberpilot die Kollegen am Boden an. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag. (dpa)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte