Unsere Welt dürstet

Hungrigen zu essen und Durstigen zu trinken zu geben, ist zeitloser Auftrag der Humanität. Werden wir DurstStillerinnen und DurstStiller.

© Caritas

Die Caritas der Diözese Innsbruck hat sich seit Anbeginn ihrer internationalen Arbeit der Wasserversorgung verschrieben.

Allein im Jahr 2017 bekamen durch die Spenden der Caritas-Sommersammlung über 100.000 Menschen in Burkina Faso, Mali und in den Flüchtlingslagern rund um Syrien die notwendigen Lebensgrundlagen.

Das wasserreiche Land Tirol verfügt über einen hohen Grundwasserspiegel der Hilfsbereitschaft. Lassen wir diesen Schatz, der so vielen Menschen zugutekommt, nicht austrocknen und helfen wir weiterhin, gemeinsam den Durst zu stillen.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren