Mann nahm in Innsbruck Bankangestellte als Geiseln - Festnahme

Innsbruck (APA) - Ein 42-Jähriger hat am Montagnachmittag Angestellte und einen anwesenden Kunden einer Bankfiliale in der Innsbrucker Techn...

Innsbruck (APA) - Ein 42-Jähriger hat am Montagnachmittag Angestellte und einen anwesenden Kunden einer Bankfiliale in der Innsbrucker Technikerstraße mit einem Messer bedroht. Der Mann fesselte laut Polizei zudem drei der Mitarbeiter und nahm sie als Geiseln. Er soll dabei gesagt haben, dass er sich von der Polizei erschießen lassen wolle.

Polizisten konnten den Mann jedoch in ein Gespräch verwickeln, ihn in einem günstigen Moment überwältigen und festnehmen. Die Angestellten wurden nicht schwerwiegend verletzt, stehen allerdings unter Schock, berichtete die Exekutive. Die Vernehmung des 42-Jährigen war vorerst noch im Gange.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren