US-Anleihen tendieren wenig verändert

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben sich am Montag kaum bewegt. Wichtige Konjunkturdaten gab es zum Wochenstart keine und auch ...

New York (APA/dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben sich am Montag kaum bewegt. Wichtige Konjunkturdaten gab es zum Wochenstart keine und auch die Währungskrise in der Türkei lieferte so gut wie keine Impulse.

Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 1/32 Punkten und rentierten mit 2,61 Prozent. Fünfjährige Papiere stagnierten bei 100 Punkten. Ihre Rendite betrug 2,75 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Staatsanleihen lagen ebenfalls unverändert bei 100 Punkten. Sie rentierten mit 2,88 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren verloren dagegen 8/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte und rentierten mit 3,04 Prozent.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren