Fußball: Eto‘o wechselte aus der Türkei nach Katar

Doha (APA/AFP) - Der dreifache Fußball-Champions-League-Sieger Samuel Eto‘o lässt seine Karriere in Katar beim Qatar Sports Club ausklingen....

Doha (APA/AFP) - Der dreifache Fußball-Champions-League-Sieger Samuel Eto‘o lässt seine Karriere in Katar beim Qatar Sports Club ausklingen. Die vergangenenen drei Saisonen hat der 37-jährige Kameruner in der Türkei bei Antalyaspor und Konyaspor gespielt. In der Qatar Stars League sind mit Xavi und Wesley Sneijder bereits zwei ehemalige Teamkollegen von Eto‘o von Barcelona und Inter Mailand engagiert.


Kommentieren