Kreml - Putin wird mit Merkel über Nord Stream 2 sprechen

Moskau (APA/Reuters) - Russlands Präsident Wladimir Putin wird nach Angaben des Präsidialamtes bei seinem Treffen mit der deutschen Bundeska...

Moskau (APA/Reuters) - Russlands Präsident Wladimir Putin wird nach Angaben des Präsidialamtes bei seinem Treffen mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag auch über das Projekt der Erdgasleitung Nord Stream 2 sprechen.

Am Vortag hatte Merkels Sprecher gesagt, im Mittelpunkt des für den Abend geplanten „ausführlichen Gesprächs“ im Gästehaus der Regierung in Meseberg stünden deutsch-russische Fragen. Dazu gehörten der Syrien-Konflikt, die Lage in der Ost-Ukraine sowie energiewirtschaftliche Fragen.

Mit Blick auf das umstrittene deutsch-russische Gas-Pipeline-Projekt Nord Stream 2 betonte der Sprecher, Deutschland sei es wichtig, dass die Ukraine weiterhin ihre Rolle beim Gas-Transit behalte.

Die Pipeline ist die Erweiterung einer bestehenden Verbindung. Sie soll Russland und Deutschland durch die Ostsee direkt verbinden und könnte so den Weg durch Länder wie die Ukraine ersetzen. In das Projekt eingebunden ist neben dem russischen Betreiber Gazprom unter anderem auch die BASF-Tochter Wintershall. Die USA sind gegen den Bau der Leitung, da sie auf den europäischen Erdgasmarkt drängen.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren