Radsport: Schweizer Küng nach Benelux-Zeitfahrsieg Gesamtführender

Brüssel (APA) - Der Schweizer Stefan Küng hat bei der 14. Benelux-Rundfahrt das Zeitfahren in Venray (NED) über 12,7 Kilometer mit 14 Sekund...

Brüssel (APA) - Der Schweizer Stefan Küng hat bei der 14. Benelux-Rundfahrt das Zeitfahren in Venray (NED) über 12,7 Kilometer mit 14 Sekunden Vorsprung auf Victor Campenaerts (BEL) gewonnen und damit nach zwei Etappen die Gesamtführung übernommen. Die ÖRV-Profis Gregor Mühlberger (+38 Sek.) und Matthias Brändle (+46) kamen auf die Tagesränge 29 bzw. 41 und sind mit diesen Rückständen Gesamt-30. bzw. 41.

Die in den Niederlanden und in Belgien ausgetragenen Benelux-Rundfahrt (World Tour) dauert bis Sonntag.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren