Prager Börse schließt knapp im Plus

Prag (APA) - Die Prager Börse hat am Mittwoch knapp im Plus geschlossen. Der Leitindex PX legte um marginale 0,11 Prozent auf 1.068,45 Punkt...

Prag (APA) - Die Prager Börse hat am Mittwoch knapp im Plus geschlossen. Der Leitindex PX legte um marginale 0,11 Prozent auf 1.068,45 Punkte zu. Das Handelsvolumen präsentierte sich schwächer bei 0,21 (Vortag: 0,43) Mrd. tschechischen Kronen.

Damit schaffte es der Prager Aktienmarkt dem schwachen Europa-Trend zu entkommen. Dort hatten internationalen Handelsstreitigkeiten die Aktien belastet. Anleger sorgen sich um Chinas Wirtschaft, die unter dem Streit mit der USA in Mitleidenschaft gezogen wird.

An die Spitze des PX setzten sich die Papiere von Avast mit plus 0,74 Prozent. Unter den Verlierern standen die Aktien des Getränkeherstellers Kofola mit einem Minus von 0,66 Prozent.

~ ISIN XC0009698371 ~ APA287 2018-08-15/16:58

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren