Buchegger führte ÖVV-Herren zu 3:1

Das österreichische Volleyball-Nationalteam der Herren hat am Mittwoch in Steyr in der EM-Qualifikation einen wichtigen 3:1 (-21,21,24,22)-A...

Das österreichische Volleyball-Nationalteam der Herren hat am Mittwoch in Steyr in der EM-Qualifikation einen wichtigen 3:1 (-21,21,24,22)-Auftaktsieg gegen Kroatien gelandet. Wie beim 1:3 der Österreicherinnen davor gegen die Schweiz verlor der spätere Sieger Satz eins. Danach überzeugten die ÖVV-Herren aber, allen voran Paul Buchegger. Durch diesen Dreipunkter sind die Österreicher auf Kurs.

Aus fünf Vierer- und zwei Dreier-Gruppen kommen alle Ersten sowie die fünf besten Zweiten zur Endrunde (12. bis 29. September 2019) in Frankreich, Slowenien, Belgien und den Niederlanden. In der Parallelpartie entschied Gruppenfavorit Portugal sein Heimmatch gegen Albanien glatt 3:0 für sich. Die Albaner sind am Sonntag (20.00 Uhr) in Tirana der nächste rot-weiß-rote Gegner. Das nächste Heim-Doppel findet am Samstag nächster Woche (25. August) in Zwettl statt. Die ÖVV-Herren spielen dann gegen Portugal.


Kommentieren


Schlagworte