US-Börsen

New York (APA) - Die New Yorker Aktienbörsen haben am Mittwoch klar schwächer geschlossen. Der Konfrontationskurs der USA schürt an den Börs...

New York (APA) - Die New Yorker Aktienbörsen haben am Mittwoch klar schwächer geschlossen. Der Konfrontationskurs der USA schürt an den Börsen zunehmend Sorgen vor einem Flächenbrand. Anleger weltweit agieren daher wieder vorsichtig, was sich am Mittwoch auch an der New Yorker Wall Street niederschlug. Der Dow Jones fiel um 137,51 Einheiten oder 0,54 Prozent auf 25.162,41 Zähler.

Der 500 ausgewählte US-Unternehmen fassende S&P-500 Index verlor 21,59 Punkte (minus 0,76 Prozent) auf 2.818,37 Zähler. Der Technologieindex Nasdaq Composite Index gab um 96,78 Einheiten oder 1,23 Prozent auf 7.774,12 Zähler ab.

~ ISIN US2605661048 US6311011026 US78378X1072 ~ APA370 2018-08-15/22:09

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren