Zwei Verletzte bei Pkw-Frontalkollision in Vorarlberg

Bregenz (APA) - Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Pkw in Bregenz-Fluh sind am Donnerstagvormittag die beiden Autoinsassen verletzt wo...

Bregenz (APA) - Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Pkw in Bregenz-Fluh sind am Donnerstagvormittag die beiden Autoinsassen verletzt worden. Ein 23-jähriger Bregenzer geriet mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, weil er nach eigenen Angaben am Autoradio hantierte. Dort stieß er mit dem Wagen eines 75-jährigen Deutschen zusammen, teilte die Polizei mit. Die beiden Männer wurden ins LKH Bregenz gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.00 Uhr auf der Langenerstraße, die für die Aufräumarbeiten für etwa eine halbe Stunde gesperrt wurde. Durch die Wucht des Zusammenpralls entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren