500.00 Soldaten stehen für Taifun-Ankunft bereit

Der Sturm „Bebinca“ soll am Freitag im Norden von Vietnam auf Land treffen.

Hanoi– Vietnam bereitet sich auf die Ankunft des Taifunes „Bebinca“ vor. Dies teilte das nationale Komitee für Suche und Rettung des südostasiatischen Landes am Donnerstag mit.

Mehr als 500.000 Soldaten und Reservisten wurden vor der Ankunft des Taifuns für mögliche Rettungsarbeiten mobilisiert.

Erwartungen zufolge soll der Sturm mit Spitzengeschwindigkeiten von 90 Kilometern pro Stunde am Freitagvormittag (Ortszeit) zwischen den nordöstlich gelegenen Provinzen Hai Phong und Nghe An eintreffen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur VNA.

Für den Norden des Landes galten Warnungen vor Erdrutschen und Überschwemmungen. Knapp 36.00 Fischerboote mit fast 138.000 Menschen an Bord wurden von der Küstenwache angewiesen, die Gegend zu verlassen.

Jedes Jahr richten Taifune verheerende Schäden in Vietnam an und kosten hunderte Menschen das Leben. Allein 2017 suchten 16 schwere Tropenstürme das Land heim, dabei wurden mindestens 386 Menschen getötet. Infolgedessen büßt die Wirtschaft pro Jahr zwischen einem und 1,5 Prozent ihres Bruttoinlandproduktes ein. (APA/dpa)


Kommentieren


Schlagworte