Frau in Niederösterreich nach Heurigenbesuch gestürzt und verstorben

Leobendorf (APA) - Eine 70-Jährige ist am Wochenende in Leobendorf (Bezirk Korneuburg) am Heimweg vom Heurigen gestürzt und verstorben. Eine...

Leobendorf (APA) - Eine 70-Jährige ist am Wochenende in Leobendorf (Bezirk Korneuburg) am Heimweg vom Heurigen gestürzt und verstorben. Eine Nordic Walkerin entdeckte laut „NÖN“ den leblosen Körper der Frau Sonntagfrüh und schlug Alarm. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an, diese ergab „keine Hinweise auf Fremdverschulden“, bestätigte Sprecher Friedrich Köhl am Donnerstag auf Anfrage den Bericht.

Die Pensionistin hatte laut „NÖN“ in der Nacht auf Sonntag einen bekannten Abstecher durch die Weinrieden genutzt. Sie fiel laut Staatsanwaltschaft Korneuburg in ein - derzeit trockenes - Retentionsbecken. Die Frau sei an den Sturzverletzungen gestorben, sagte Köhl.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren