Kanadier Benjamin Smith wird neuer Chef von Air France-KLM

Paris (APA/dpa) - Bei der von einem Tarifkonflikt gelähmten Fluggesellschaft Air France-KLM übernimmt der kanadische Manager Benjamin Smith ...

Paris (APA/dpa) - Bei der von einem Tarifkonflikt gelähmten Fluggesellschaft Air France-KLM übernimmt der kanadische Manager Benjamin Smith das Ruder. Die bisherige Nummer zwei von Air Canada soll spätestens von Ende September an die Geschäfte führen, wie das französisch-niederländische Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte.

Smith tritt damit die Nachfolge des im Mai zurückgetretenen Konzernchefs Jean-Marc Janaillac an. Gewerkschaften in Frankreich hatten sich zuvor kritisch zur Ernennung eines nicht-französischen Chefs geäußert.

Ein monatelanger Streit zwischen Arbeitnehmervertretern und Management über die künftige Bezahlung bei der französischen Sparte Air France hatte das Unternehmen in schwere Turbulenzen gebracht. Insgesamt gab es 15 Streiktage, die den Konzern im ersten Halbjahr 335 Mio. Euro kosteten. Janaillac war abgetreten, nachdem die Mitarbeiter den jüngsten Gehaltsvorschlag der Firmenspitze in einer Abstimmung abgelehnt hatten. Seitdem wird Air France-KLM von einem Übergangsteam geführt.

~ ISIN FR0000031122 WEB http://www.airfranceklm.com ~ APA452 2018-08-16/20:49


Kommentieren