Paznauner Almkäse beim Markttag hoch im Kurs

Ischgl – Das größte Fest des Jahres beim Verein Genussregion Paznauner Almkäse bleibt der Markttag – am Samstag, 25. August, Beginn um 10.30...

© Wenzel

Ischgl –Das größte Fest des Jahres beim Verein Genussregion Paznauner Almkäse bleibt der Markttag – am Samstag, 25. August, Beginn um 10.30 Uhr auf dem Florianiparkplatz in Ischgl. „Unser Almkäse ist weiter im Nachfragehoch“, hob Obmann Hermann Huber hervor, „die Konsumenten sind von der Qualität und von der nachvollziehbaren Herstellung überzeugt.“ Huber ist einer von zwei Dutzend Standbetreibern, die beim 10. Paznauner Markttag regionale Produkte verkaufen. „Wir haben mindestens zwölf Sorten, darunter Hartkäse in verschiedenen Reifestufen sowie Weichkäse“, schildert Huber.

Voriges Jahr haben rund 3000 Einheimische und Gäste den Markttag besucht. Heuer rechnet man mit einer ähnlich hohen Besucherzahl. Bei der Eröffnung gegen 11 Uhr wird der Käseanschnitt zelebriert. Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Wahl der Käsekönigin 2018 sowie die Kochshow von Haubenkoch Martin Sieberer. (hwe)


Kommentieren


Schlagworte