Audi bleibt bis 2022 Hauptsponsor der Salzburger Festspiele

Salzburg/Ingolstadt (APA) - Der Autohersteller Audi wird den Salzburger Festspielen auch über das Jubiläumsjahr 2020 hinaus die Treue als Ha...

Salzburg/Ingolstadt (APA) - Der Autohersteller Audi wird den Salzburger Festspielen auch über das Jubiläumsjahr 2020 hinaus die Treue als Hauptsponsor halten: Das Festival und der Autobauer haben ihren Kooperationsvertrag bis 2022 verlängert, teilten die beiden am Freitag mit. In diesen Jahren wolle man die gemeinsamen Projekte weiter ausbauen, kündigte Audi an. Das Unternehmen ist bereits seit 23 Jahren Hauptsponsor.

„Solch langfristige Verträge sind gerade in der heutigen Zeit und vor allem im Opernbetrieb, der langfristig planen muss, wichtig und verschaffen finanzielle Sicherheit“, zeigte sich Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler erfeut. Teil der Partnerschaft sind auch internationale Auftritte. So präsentierten im vergangenen Jahr die „Vier Ringe“ und die Salzburger etwa das Programm für den diesjährigen Festspielsommer in China.

Eine Besonderheit der Partnerschaft ist das jährliche Gastspiel der Salzburger Festspiele in Ingolstadt. Auch heuer wurde eine Inszenierung aus dem Festspielprogramm im Rahmen der Audi Sommerkonzerte aufgeführt, und zwar ein Konzert von Gambist Jordi Savall mit der Capella Reial de Catalunya und Hesperion XXI.

~ ISIN DE0006757008 WEB http://www.audi.de ~ APA128 2018-08-17/10:37


Kommentieren