Markus Koschuh: „Das kulturelle Klima war schon offener“

Polit-Kabarettist Markus Koschuh ortet einen neuen Konservativismus in Tirol. Den mitunter spöttischen Mund lässt er sich nicht verbieten.

Polit-Kabarettist Markus Koschuh.
© TT/Thomas Böhm

„Tirol braucht kritische Geister, die den Mächtigen auf die Finger schauen. Tirol braucht Markus Koschuh.“ Das sagt Tirols Vorzeige-Autor Felix Mitterer über Sie.

Kostenlos registrieren und weiterlesen

Dieser Exklusiv-Artikel ist nur für Nutzer verfügbar, die sich kostenlos auf tt.com registriert haben.

Jetzt kostenlos registrieren
Ich bin bereits registriert und möchte mich anmelden

Kommentieren


Schlagworte