22 Hunde und eine Katze aus ungarischem Transporter gerettet

Leibnitz (APA) - Die Polizei hat am Freitag bei einer Kontrolle in Leibnitz einen Transporter mit 22 Hunden und einer Katze angehalten. Die ...

Leibnitz (APA) - Die Polizei hat am Freitag bei einer Kontrolle in Leibnitz einen Transporter mit 22 Hunden und einer Katze angehalten. Die in kleine Boxen gesperrten Tiere waren bereits bis zu drei Tage unterwegs. Sie sollten von einem Tierschutzhaus in Ungarn zu Abnehmern in Österreich und Deutschland gebracht werden. Der Amtstierarzt ordnete die Abnahme an. Der 51-jährige, ungarische Lenker wird angezeigt.


Kommentieren